jump to navigation

Wie witzig sind Sie? Und was denken die anderen … May 3, 2010

Posted by Wolfgang Tonninger in Business, Fun.
trackback

Kennen Sie das? Sie sitzen in irgend einem Meeting/Vortrag, sind durchaus guter Laune und Aufnahmebereitschaft, werden jedoch zunehmend unruhig, grimmig – aufgrund von ein paar Witzbolden in der letzten oder vorletzten Reihe, die nichts anderes zu tun haben, als bei jeder unpassenden Gelegenheit, den Vortrag/die Diskussion mit witzigen Bemerkungen/Zwischenrufen zu stören. Was tun in so einer Situation? Hier ist guter Rat teuer, zumal im Normalfall jeder, der sich gegen solche Witzspender zu Wort meldet, automatisch als humorlos abgekanzelt wird.

Dank Michael Arrington kann ich nun erleichtert in dem Gefühl aufatmen, nicht unbedingt abartig, unbefriedigt oder einfach neidisch zu sein, wenn es um die Art von Spaßmachern geht, die sich eigentlich bloß um sich selber drehen und mit ihren Witzen nichts anderes sagen wollen als: “Seht her ich bin da und ich bin so witzig, so locker, so super.”

image

Zugegeben: der Versuch von Microsoft, Humor-Fertigkeiten tabellarisch zu erfassen, kommt mit einem Augenzwinkern, wie es sich bei diesem Thema gehört. Was unterm Strich jedoch interessant ist, sind die Fragen, die sich jeder stellen kann und stellen sollte: Auch jene, die dazu neigen, mit ihren Witzen “über Leichen zu gehen”:

  • Welche Art von Ironie kann in einer ernsten Situation das Eis brechen?
  • Bin ich witziger/weniger witzig als ich glaube? Wer kann mir ehrliches Feedback geben?
  • Kann ich mich an eine Situation erinnern, in der ein witziger Beitrag von mir nach hinten losging?
  • Kann es vorkommen, dass ich Leute mit meinem Humor vor den Kopf stoße, verletze?
  • Kann ich mir vorstellen, eine Präsentation mit einer lustigen Geschichte aufzulockern?
  • Bin ich witzig, um von den echten Problemen abzulenken?
  • Kann es vorkommen, dass ich wichtige Gruppenprozesse unterbreche, weil ich unpassend witzig bin?
  • Kann es sein, dass meine Witze nur ein Mantel sind, unter dem ich meinen Zynismus verstecke?

Comments»

No comments yet — be the first.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: