jump to navigation

Experton-Studie: Cloud wächst bis 2015 jährlich um 48% November 12, 2010

Posted by Wolfgang Tonninger in Business, Dynamic_Systems, Kosten, Trends, Wertschöpfung.
trackback

Laut aktueller Studie der Experton Group werden die Cloud-Ausgaben in Deutschland bis 2015 auf 8 Milliarden Euro anwachsen. Dieses stabile Wachstum ergibt sich, so das CIO-Magazin, vor allem aus den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten für kleine, mittlere und große Unternehmen. So können z.B. Start-Ups – nach dem Motto: scale fast, fail fast – Ihre Dienste direkt in der Cloud entwickeln und bereitstellen.

image

Flankierend zu diesem Trend hat in Deutschland der IKT Branchenverband bitkom gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft und Technologie bereits eine Industrie-Initiative http://www.cloud-practice.de/ zum Thema Cloud Computing ins Leben gerufen. Auch die Gartner Group führt Cloud Computing als #1 der globalen Top IKT Trends an und sieht es als wichtigen Wachstumsmarkt.

Hier ein paar Auszüge aus der Studie, entnommen dem CIO-Magazin:

  • Der Untersuchung zufolge wird Cloud Computing in den kommenden Jahren einen festen Platz in der Planung von IT-Budgets einnehmen. Während in diesem Jahr 1,4 Prozent der aggregierten IT-Ausgaben in Cloud-Angebote fließen, werden es 2015 bereits rund neun Prozent sein.
  • Fast die Hälfte des Cloud-Umsatzes wird mit standardisierten Cloud-Services (SaaS, PaaS, IaaS) erzielt, weil sie einfach aufzusetzen, einfach zu managen und heute bereits breit verfügbar sind.
  • Der Großteil des IT-Budgets wird heute für die Bereitstellung und den Betrieb von Applikationen (Software-as-a-Service) ausgegeben. Im Jahr 2010 beträgt der SaaS-Anteil 440 Millionen Euro. IaaS (Infrastructure-as-a-Service) und PaaS (Platfrom-as-a-Service) werden bis 2015 deutlich ansteigen.
  • Wichtig in diesem Zusammenhang sind natürlich auch Private-Cloud-Investitionen der Großen, also individuell gestaltete Cloud-Infrastrukturen. 2010 fließen 400 Millionen Euro in Private-Clouds, 2015 werden es laut Experton-Group bis zu 2,58 Milliarden sein.
  • Für CIOs stellt diese Entwicklung zweifellos eine große Herausforderung dar, weil damit auch die Rolle der IT neu definiert werden muss.

Und wie sieht es in Österreich aus? Gibt es überhaupt Daten zum Cloud-Markt oder müssen wir sie wie gewohnt von denen des Nachbarn herunter brechen. Bleibt Österreich, eine Insel der Seligen, wie Thomas Lutz im VÖSI-Blog (Verband der österreichischen Software Industrie) titelt?

Comments»

1. Tweets that mention Experton-Studie: Cloud wächst bis 2015 jährlich um 48% « Business Ready Blog -- Topsy.com - November 12, 2010

[…] This post was mentioned on Twitter by Microsoft Österreich, BusinessReadyBlog. BusinessReadyBlog said: Experton-Studie: Cloud wächst bis 2015 jährlich um 48%: http://wp.me/pQJAX-kD […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: