jump to navigation

Analysten dürfen sich nicht einig sein… January 20, 2011

Posted by Hans Berndl in Business, Trends.
trackback

Was passiert wenn sie es doch sind?
Für 2011 sind die Prognosen fast einstimmig. Es gibt Cloud-Computing mit einem Schuss Mobility.

alt

David Cearley Vice President und Fellow, Gartner: David Cearley Vice President und Fellow, Gartner (Foto: Gartner)
"Es wird sich ein breites Spektrum an Cloud-Services zwischen
den beiden Extremen Public und Private etablieren."

Fünf Analysten der wichtigsten IT-Marktforschungsunternehmen, sechs Meinungen. Das ist Tradition. Doch plötzlich ist alles anders, denn: "Fünf Analysten, eine Meinung." Und das ist Cloud. Das Thema hat sich bei allen auf der Agenda für 2011 festgesetzt, und selbst hartnäckige Skeptiker müssen sich allmählich eine Strategie zurechtlegen, wie sie ihre bisherige Verweigerungshaltung argumentativ untermauern. Um es kurz zu machen: IT-Leiter, CIOs, Berater und Lieferanten, die im neuen Jahr auf der sicheren Seite sein wollen, müssen sich das Thema Cloud Computing auf die Fahnen schreiben. Das ist zwar größtenteils bereits passiert, aber es kann bekanntlich nicht schaden, sein Engagement stets eine Spur nachdrücklicher zu vertreten.

Top-Ten 2011 – Gartner

1. Cloud Computing – Dynamisches Sourcing
2. Mobile Enterprise-Apps – Plattform der Zukunft
3. Soziale Zusammenarbeit – Social CRM folgt
4. Video – Bewegung im Content-Markt
5. Next-Gen Analytics – Echtzeitsimulationen
6. Social Analytics – Menschen und Stimmungen
7. Kontext-sensitives Computing – Bessere Interaktion
8. Flash-Memory – Schneller lesen und speichern
9. Ubiquitous Computing – Unsichtbar überall
10. Fabric-based Hardware – Modulare Matrix

Extreme von Public bis Private
Für die folgenden fünf führenden IT-Analysten ist klar: Cloud Computing ist einer der IT-Mega-Trends 2011. So sieht Gartner-Analyst David Cearley für 2011 ein "breites Spektrum der Cloud-Services zwischen den beiden Extremen Public und Private Cloud", und für den Ovum-Analysten Mark Blowers stellt sich die Frage gar nicht mehr, "ob Unternehmen Cloud Computing einsetzen" – auch wenn er einräumt, dass Lieferanten und Anwender noch auf der Suche nach den Vorteilen sind, die die verschiedenen Cloud-Spielarten mit sich bringen. "Kein IT-Hersteller wird es sich leisten können, 2011 auf eine Cloud-Offerte oder -Strategie verzichten zu können", ist sich Rüdiger Spies von IDC sicher.

Wenn Sie sich den Analysten “meinungstechnisch” anschließen möchten und noch das eine oder andere zur Cloud in Ihren unterschiedlichen Ausprägungen – Virtualisierung eingeschlossen – erfahren möchten. Hier wird am 01.03.2011 Klartext dazu gesprochen.

Comments»

1. Global Outsourcing Trends für 2011: Innovation zählt wieder! « Business Ready Blog - May 25, 2011

[…] gute Nachricht ist, dass sich der Blick 2011 nicht zuletzt durch die mittlerweile unbestrittene Power des neuen Cloud-Motors wieder weiten sollte und mit der verstärkten Fokussierung auf die Business-Aspekte auch die […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: