jump to navigation

SIME-VIDEO: Werden Hacker unsere Welt retten? May 9, 2011

Posted by Wolfgang Tonninger in Business, Events, Innovation, Microsoft, Networking, Security.
trackback

Haben sie die Sache mit den iPhones und den Geolocation-Daten verfolgt? Manche sprachen von einem Skandal, andere von einem coolen Tool, das nur jene fürchten müssen, die etwas zu verbergen haben. Wie so oft gab es schnell zwei Positionen, die ideologisch unversöhnlich gegenüber standen. Und die Wahrheit? Die liegt, wie so oft, irgendwo dazwischen – an einem Ort, der keine Ideologien duldet.

Fakt ist, dass wir uns selbst ins Hemd lügen, wenn wir glauben, dass es bei den modernen Appliances noch einen Ort gibt, der nur lokal bzw. privat ist. Sie leben in und durch ihre Verbindung zum Netz. Und Fakt ist, dass sich für Daten, sobald sie erhoben sind, auch jemand findet, der sie „verwenden“ wird. Die Frage ist, wie und von wem aus ziellos gespeicherten „Vorratsdaten“ willfährig Informationen gemacht werden, die uns nutzen oder schaden.

Vielleicht ist die ganze Privacy-Debatte wirklich überzogen. Sicher ist heute nur, dass auch als Effekt des globalen Netzwerkens die Grenzen verschwimmen und nichts mehr sicher ist. Auch nicht die komfortable Dualität von Gut und Böse, wie uns der Hacker Pablos Holman (von den Intellectual Ventures Labs) auf der von Microsoft gehosteten SIME-Konferenz, Ende April in Wien, eindrucksvoll vor Augen führte. Mehr noch: er zeigt, dass die Hacker-Sicht auf die Welt, die den gewohnten Gebrauch der Dinge in Frage stellt, indem sie diese zerlegt und neu zusammenbaut, vielleicht der wichtigste Motor für Innovationen und neue Antworten auf Probleme ist, von deren Lösung unsere Zukunft abhängt.

Ein Hacker, der die Welt rettet? Wer weiß? Sicher aber werden es Leute sein, die mit einer ähnlichen Mentalität ausgestattet sind und nicht solche, die Innovation als Marketinghülse missbrauchen, mit der sie sich und uns langweilen. Schauen Sie sich das an!

Mehr Links und VIDEOS zur SIME-Konferenz finden Sie übrigens hier!

Comments»

1. SIME Vienna » Michael Heugl - May 16, 2011

[…] Ventures LabDer Standard: Zukunft aus Hacker-SichtKnallgrau Blog: Impressionen von der SIME ViennaBusiness Ready Blog: Werden Hacker unsere Welt retten?Futurezone.at Interview: Palbos HolmanThomas Langthaler: Eindrücke von der SIME Vienna […]

2. Wie offen ist Microsoft? « Business Ready Blog - December 13, 2011

[…] eine Art Hacker-Zugang zu den Dingen, wie ihn anlässlich der SIME-Konferenz in Wien Pablos Holman in seinem Vortrag sehr anschaulich als Schlüssel zur Innovation […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: