jump to navigation

Mitten in Wien: Email-Produktion auf neuen Wegen June 1, 2011

Posted by Wolfgang Tonninger in Business, Fun.
trackback

Da staunte ich nicht schlecht – neulich in der Gumpendorferstraße. Kam gerade zurück von einem Kreativmeeting in München, wo ich ein herrliches Buch über die Cloud in den Händen hielt, das Microsoft Deutschland in Minimalauflage wie eine Apokryphe und unter der Hand weitergibt. Es handelt “vom Verschwinden der Materie” in seinen unerwartetsten Ausprägungen – vom einsamen Socken in der Waschmaschine bis zum Nanobot.

Ich war, wie gesagt, noch am Träumen bis ich hier in der Gumpendorferstraße aus allen Wolken fiel. Ist das die von vielen beschworene Gegenreformation? Wo stehen wir in Wien? Ist dieses Hinten das neue Vorne? Werden Emails in Zukunft wieder vorindustriell gefertigt? Oder war es nur eine vorübergehende Leseschwäche, die mich bewog, das “Resultat eines kurz vor der Vollendung abgebrochenen Schmelzvorgangs” – wie mich Wikipedia belehrt – mit meiner heillos überfluteten und nach externer Hilfe schreienden Inbox in Verbindung zu bringen?

Ich bestieg mein Pferd und ritt nach Hause. Die Welt war nicht mehr die selbe.

image

Comments»

No comments yet — be the first.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: