jump to navigation

An update is available for your mind January 20, 2012

Posted by Wolfgang Tonninger in Business, Competition, Fun, Microsoft, New World of Work.
trackback

Vor knapp einem Jahr prognostizierten wir in diesem Blog das Ende der Ideologien – angesichts ganz neuer Produktivitätsnetzwerke, die die Unternehmensgrenzen porös werden lassen. Und doch gibt es sie noch immer. Die Gegensätze. Die Ideologien.

Die einen sehen in Open Source nur die anti-kommerzielle Bewegung, was zu kurz greift, die anderen eine Option nur für jene, die zu viel Zeit und Geld haben. Was ebenfalls zu kurz greift. Die einen glauben sich mit einem Mac die Freiheit zu kaufen, um kreativ zu sein (gefühlte 80% der Open Source Entwickler arbeiten auf Mac, was eigentlich ziemlich schräg ist), die anderen (ich denke an Jonathan Zittrain) sehen darin eine Appliance, die den User zu einem Konsumenten in einem höchst komfortablen, aber geschlossenen System macht. Die einen sehen in Microsoft den bösen Monopolisten, die anderen den einzigen Plattformanbieter, der unsere End-to-End-Bedürfnisse (inklusive alles iDevices!) integrieren kann.

image

Mit Hans Berndl, seit kurzem Manager für Strategisches Marketing und Technology Evangelist bei Microsoft Österreich, sprachen wir – ebenfalls hier auf diesem Blog – sehr offen darüber, wie offen Microsoft eigentlich ist und wie Microsoft in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Dabei wurde eines klar: Die Öffentlichkeit funktioniert wie ein Boulevardmedium und die Wirklichkeit als Singular gehört abgeschafft. Ein Nachtrag zu diesem Gespräch erreichte mich gestern in Form eines Cartoons, das ich Ihnen nicht vorenthalten will.

Comments»

No comments yet — be the first.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: